Hilfsnavigation
Quickmenu
Seiteninhalt

Vom selbstbewussten Herrn Jacob - Bürgerkultur in Celle

Der gemütliche Herr Biedermaier liebte Autorität und Ordnung. Für seine Zeitgenossen war er daher eine Witzfigur. Denn die Bürgerlichen des 19. Jahrhunderts hatten ganz andere Ziele. Sie waren wohlhabend und selbstbewusst. Sie mischten sich in Politik und Stadtleben ein. Und sie trugen die Deutsche Revolution von 1848/49 auf ihren Schultern!

Während einer Führung durch die Biedermeier-Abteilung des Bomann-Museums begeben wir uns auf die Spuren der Celler Bürger. Wir erfahren, wie sie dachten und lebten; was sie motivierte, interessierte und Sorgen machte. Und wir entdecken, wie sie Celle veränderte.

Führung
1-2 Schulstunden
für Geschichtsunterricht
passend zu „Bürgerliche Revolutionen“ und „Industrialisierung“
Jahrgang 7-10
40,00 EUR

Diese Woche

Es wurden keine Einträge gefunden!

Nächste Woche:

Es wurden keine Einträge gefunden!