Hilfsnavigation
Quickmenu
Seiteninhalt

Die Steuersätze betragen

  • für die Kartensteuer sowie die Steuer nach der Roheinnahme
    bei Veranstaltungen nach Nr. 1 20 %
    bei Veranstaltungen nach Nr. 2 10 %
  • bei der Besteuerung nach der Veranstaltungsfläche 1,00 Euro für jede angefangenen 10 qm der Bemessungsgrundlage. Für die im Freien gelegenen Teile der Veranstaltungsfläche werden 50 v.H. dieser Sätze in Ansatz gebracht.
  • Geldspielgeräte mit Gewinnmöglichkeit
    – unabhängig vom Aufstellort –  20 % des Einspielergebnisses
  • Geräte ohne Gewinnmöglichkeit, die in Spielhallen aufgestellt 35,00 Euro
  • Geräte ohne Gewinnmöglichkeit, die nicht in Spielhallen aufgestellt sind 22,50 Euro
  • gewaltverherrlichende Geräte 900,00 Euro
  • elektronisch multifunktionale Bildschirmgeräte ohne Gewinnmöglichkeit 22,50 Euro