Hilfsnavigation
Quickmenu
Seiteninhalt
Verschuldung, Familienprobleme und Isolation sind oft Folgen von Arbeitslosigkeit, die auf die Menschen zukommen. Die Beratungsstelle für Arbeitslose informiert nicht nur Erwerbslose, sondern auch Beschäftigte, wie sie sich im Falle von Arbeitslosigkeit richtig verhalten, um existenziellen Zusammenbrüchen vorzubeugen. Darüber hinaus ermutigt sie Betroffene, niemals aufzugeben und sich für ihre Belange zu engagieren. Die Beratungsstelle für Arbeitslose spricht auch über Armut in unserer Region.

Die Angebote sind für alle am Thema Interessierten offen:

  • Auskunft, Existenzberatung, berufliche Zielfindung, Sozialberatung, Informationen für verschuldete Menschen, Hilfe bei Bewerbungen und Anträgen, Anfertigen von Bewerbungsunterlagen, eigenständiges Erstellen von Bewerbungsunterlagen

    Sprechzeiten: montags 15.00 - 18.00 Uhr
                       dienstags und mittwochs von 8.30 – 12.00 Uhr
                       und nach besonderer Vereinbarung

  • Gespräche und Informationen beim Brunch (gegen Kostenumlage)

    Sprechzeiten: freitags von 9.00 Uhr – 10.30 Uhr