Hilfsnavigation
Quickmenu
Seiteninhalt
Die Krebsberatungsstelle richtet sich an Betroffene, die nach Wegen suchen, mit der Diagnose Krebs zu leben. Die Begleitung besteht zum einen in Gesprächen zur Entlastung und Stabilisierung der Betroffenen. Sie findet im Krankenhaus, in der Beratungsstelle oder zu Hause statt und bezieht auch die Angehörigen mit ein. Zum anderen unterstützt und vermittelt sie bei der Klärung sozialer Probleme und bietet Gruppenarbeit zur Vorbeugung sozialer Isolation und zur Aktivierung von Ressourcen an.

Im Ambulanten Palliativdienst des Onkologischen Forums arbeiten hauptamtliche, erfahrene Krankenschwestern mit Fortbildung in Onkologischer Pflege und Palliativ-Care. Sie übernehmen die fachliche Beratung und Unterstützung von Schwerstkranken in ihrer letzten Lebensphase, stehen den Angehörigen zur Seite und arbeiten zusammen mit den Hausärzten und den Pflegediensten in Stadt und Landkreis Celle.

Unter www.onko-forum-celle.de wird über das Kursangebot, die Sprechstunden (Onkologische Beratung, Brustgesundheit, Schulter-Arm-Beratung) und die monatlichen Veranstaltungen informiert. Alle Gespräche sind vertraulich und kostenlos. Das Onkologische Forum schafft ein Netzwerk der Hilfe und freut sich auf Anrufe von Interessierten.

Kontakt:

telefonisch montags - freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr

Die Kontaktaufnahme kann jederzeit über den Anrufbeantworter erfolgen.