Hilfsnavigation
Quickmenu
Seiteninhalt
Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften  setzen sich für die Interessen der erwerbstätigen Frauen ein und versuchen, Verbesserungen ihrer Arbeits- und Lebenssituation zu erreichen. Frauen in den Gewerkschaften treten insbesondere für eine wirksame und tatsächlich praktizierte Frauenförderung ein:

  • für ein Gleichstellungsgesetz und einen Verfassungsauftrag zur aktiven Frauenförderung
  • für Frauenförderung in den Betrieben  und  Verwaltungen  und  durch  regionale  Wirtschafts- und Strukturpolitik
  • für eine eigenständige soziale Sicherung von Frauen
  • für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • für Schutz vor sexueller Belästigung