Hilfsnavigation
Quickmenu
Seiteninhalt

Sie als Eigentümer haben den an das Grundstück anliegenden Gehweg zu reinigen.

Die Reinigung der Fahrbahn erfolgt dagegen durch die Stadt. Die Straßen sind erfahrungsgemäß unterschiedlich verschmutzt. Daher wird die Straßenreinigung nicht überall mit gleicher Häufigkeit durchgeführt, die Einteilung erfolgt über die Reinigungsklassen.

Daher gilt auch für Sie als Eigentümer, dass Sie nicht verpflichtet sind, die Gehwege zu festen Zeiten zu reinigen, sondern die Reinigung ist bedarfsgerecht durchzuführen (im Herbst wohl eher mehr, im Frühjahr dagegen regelmäßig seltener).