Hilfsnavigation
Quickmenu
Seiteninhalt

Wer bestimmte Arbeiten an Einrichtungen oder Geräten, die Ozon abbauende Stoffe enthalten, durchführen will, muss gemäß § 5 Absatz 1 Chemikalien-Ozonschichtverordnung (ChemOzonSchichtV) persönliche Voraussetzungen für bestimmte Arbeiten erfüllen. Die erforderliche Sachkunde wird unter anderem durch die Teilnahme an einer Fortbildungsveranstaltung nachgewiesen.

Diese Fortbildungsveranstaltung muss von der zuständigen Stelle anerkannt werden.

Diese Woche

Es wurden keine Einträge gefunden!

Nächste Woche:

Es wurden keine Einträge gefunden!