Hilfsnavigation
Quickmenu
Seiteninhalt

Das Frauenforum wurde Anfang der 1990er Jahre von der Frauenbeauftragten des Landkreises Celle gegründet. In dem Verbund sind über 60 Verbände, Vereine, Gruppen und Projekte zusammen geschlossen, die für und mit Frauen arbeiten. Interessierte Bürgerinnen beteiligen sich ebenfalls. Das Frauenforum tagt mindestens viermal jährlich. Die organisatorische und inhaltliche Begleitung wird bis Ende 2016 von der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises wahrgenommen. Mit Beginn des Jahres 2017 übernimmt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt diese Arbeit.

Ziel des Celler Frauenforums

Das Frauenforum setzt sich für die Verbesserung der Situation der Frauen in Familien, Beruf und Gesellschaft und für die Verwirklichung des in Artikel 3 GG verankerten Gleichstellungs- und Gleichberechtigungsgebots ein. Diese Ziele werden durch - gegenseitige Unterstützung, Zusammenarbeit und Informationsaustausch - gemeinsame Durchführung von Aktionen und Veranstaltungen - Beschäftigung und Auseinandersetzung mit frauenrelevanten Themen verfolgt.

Hauptthemen des Frauenforums sind

  • Regionale Politik
  • Frauen- und Familienpolitik
  • Wahlen
  • Internationaler Frauentag
  • Integration von Migrantinnen
  • Häusliche Gewalt
  • Frauen und Gesundheit
  • Frauen und Altersarmut

Teilnehmerinnen am Celler Frauenforum vertreten die folgenden Institutionen, Verbände, Vereine und Initiativen:

  • Agentur für Arbeit
  • Amnesty International Celle
  • Amt für Gleichstellung und Integrationsangelegenheiten
  • Arbeit für Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund
  • ASF/SPD
  • AWO Kreisverband
  • Mitarbeiterin Integration
  • BUND Kreisgruppe Celle
  • CDU-Frauenunion
  • Deutscher Frauenring - OR Faßberg
  • Deutscher Frauenring - OR Hambühren
  • Deutscher Frauenring Celle
  • Erziehungsberatungsstelle des LK Celle
  • Ev.-luth. Kirchenkreis
  • Ev.-ref. Kirche Celle
  • - Gleichstellungsbeauftragte -
  • Evang. Beratungszentrum Celle
  • Ezidisches Kulturzentrum Celle e.V.
  • Familien-Bildungsstätte
  • FDP
  • Feministische Theologie
  • Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen
  • Frauen- und Mütterzentrum Fassberg
  • Frauen- und Mütterzentrum Lachendorf
  • Frauen- und Mütterzentrum Bergen e.V.
  • Frauenhaus Celle e. V.
  • Geschäftsführerin Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft
  • Gleichstellungsbeauftragte Samtgemeinde Lachendorf
  • Gleichstellungsbeauftragte Stadt Celle
  • Gleichstellungsbeauftragte Samtgemeinde Wathlingen
  • Gleichstellungsbeauftragte Samtgemeinde Flotwedel
  • Gleichstellungsbeauftragte Gemeinde Winsen
  • Gleichstellungsbeauftragte Gemeinde Unterlüß
  • Gleichstellungsbeauftragte Gemeinde Hambühren
  • Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Celle
  • Gleichstellungsbeauftragte Stadt Bergen
  • Gleichstellungsbeauftragte am Oberlandesgericht
  • Gleichstellungsbeauftragte Wietze
  • Gleichstellungsbeauftragte Hermannsburg
  • Gleichstellungsbeauftragte Gemeinde Fassberg
  • Gleichstellungsbeauftragte Eschede
  • Haus der Familie (DPWV)
  • Integration
  • KESS-Familienzentrum e.V
  • Landfrauen Kreisverband Celle
  • LEB Bildungswerk Celle e.V.
  • Leiterin Volkshochschule
  • Mehr-Generationen-Haus Celle
  • Nû Jin Frauengruppe 1. Vorsitzende
  • Onkologisches Forum
  • Projektmanagerin Neuer Start
  • Rechtsanwältin
  • Soroptimist International
  • Sozialverband Deutschland
  • ver.di-Frauen
  • VSE
  • 1. Vorsitzende des Deutschen Juristinnenbundes, LV Niedersachsen

Wenn Sie mehr über uns wissen möchten, bitte rufen Sie mich an. Rosemarie Lüters, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Celle, Tel.: 05141-12568

Pressemitteilungen


Interner Link: Presse Frauenforum zu Integration (2)
12.01.2016

Pressemitteilung zur Veranstaltung »Fremdheit überwinden. Flucht und Integration« am 26.11.2015 im Rahmen des Frauenforums Celle

Frauen stärken Frauen und überwinden Fremdheit. Frauenforum informiert über Integration aus Geschlechterperspektive. Das Frauenforum Celle hat in seiner letzten Sitzung zu einem Informationsaustausch ... weiterlesen

Interner Link: Fremdheit überwinden
23.11.2015

Ankündigung zu einer Veranstaltung des Frauenforums am 26.11.15

„Fremdheit überwinden“ lautet das Motto unter dem das Frauenforum Celle sich am 26.11.15 ab 16:30 Uhr zu einem interkulturellen Gespräch über Beteiligung und Chancen am Arbeitsmarkt für Frauen trifft. Frau Brinken von der Koordinierungsstelle „Migration und Teilhabe“ und Frau Mieske „Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt“ berichten im „Neuen Rathaus“, Am Französischen Garten 3 (Jugend- und Sozialamt). Kurzentschlossene sind herzlich willkommen.

weiterlesen

02.09.2015

Pressemitteilung der Gleichstellungsbeauftragten aus Stadt und Landkreis Celle. Ankündigung zu einer Veranstaltung des Frauenforums am 09. September 2015

252 Tage gesetzlich verankerter Mindestlohn.
Wie wirkt sich der Mindestlohn auf Frauen und Männer aus? Profitieren Frauen tatsächlich – auch im Blick ... weiterlesen


16.06.2015

Pressemitteilung der Gleichstellungsbeauftragten aus Stadt und Landkreis Celle. Ankündigung zu einer Veranstaltung des Frauenforums am 23. Juni 2015

Die Änderung der Prostitutionsgesetzgebung steht auf der aktuellen politischen Agenda. In der politischen Argumentation zur Prostitutionsgesetzgebung stehen sich unterschiedliche Positionen gegenüber. Eine ... weiterlesen


29.04.2014

Celle: Novellierung der Landesgleichstellungsgesetze: Ein Schritt voran?

Das Frauenforum Celle lädt für den 8. Mai ab 16:30 Uhr zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion ein. weiterlesen

Interner Link: Internationaler Frauentag
03.03.2014

Internationaler Frauentag am 8. März

Der Internationale Frauentag am 8. März steht in diesem Jahr unter dem Motto: Frauen in Europa: „Frauen bringen Europa voran.“ Wie wirken sich EU-Skepsis und Wahlmüdigkeit auf Gleichstellungsthemen aus? Stehen fundamentale Frauenrechte zur Disposition? Mit Aktionen in der Innenstadt und einem Vortrag von Dr. Ines Kappert (taz) lädt das Frauenforum Celle zum Weltfrauentag am 8. März ein. weiterlesen

04.11.2013

STEUERGERECHTIGKEIT. Frommer Wunsch oder Wirklichkeit?

CELLE. In der letzten Sitzung des Frauenforums befassten sich die Mitglieder und Gäste des Frauenforums mit dem Thema Steuergerechtigkeit. Frau Christiane Göpf, ... weiterlesen