Hilfsnavigation
Quickmenu
Seiteninhalt

Der Schiffsführer hat über die Anzeige des Todes eine Niederschrift aufzunehmen, die von ihm und von dem Anzeigenden zu unterschreiben ist. Der Schiffsführer hat die Niederschrift und eine Abschrift der Niederschrift dem Seemannsamt zu übergeben, bei dem es zuerst möglich ist.

Das Seemannsamt übersendet die Niederschrift an die zuständige Stelle; die Abschrift ist bei dem Seemannsamt aufzubewahren.