Hilfsnavigation
Quickmenu
Seiteninhalt

Arbeitslosengeld II und Sozialgeld stellen eine Grundsicherung des Lebensunterhaltes dar. Sie werden als Geld- oder Sachleistungen gewährt. Die laufenden Leistungen bestehen im Wesentlichen aus

  • „Regelbedarf“,
  • angemessenen Kosten der Unterkunft und Heizung,
  • Leistungen aus dem „Bildungs- und Teilhabepaket“ für Kinder.

Abhängig von der besonderen Situation kommen im Einzelfall auch einmalige Leistungen in Betracht:

  • Erstausstattung für Bekleidung,
  • Erstausstattung bei Schwangerschaft und Geburt,
  • Erstausstattung für die Wohnung einschließlich Haushaltsgeräte.

Unter besonderen Voraussetzungen können auch Darlehen gewährt werden.

Eigenes Einkommen und Vermögen sowie Sozialleistungen anderer Träger müssen aber stets vorrangig eingesetzt werden.

Diese Woche

Nächste Woche:

Es wurden keine Einträge gefunden!