Hilfsnavigation
Quickmenu
Fachwerkbau
Fachwerkbau
Seiteninhalt

Die Schreib- und Druckwerkstatt

Schreiben ist nicht leicht; Schreiben ist eine Kunst! Niemand weiß das besser als Grundschulkinder. Aber wie schrieben Menschen früher und geht das nicht auch alles einfacher? In den verschiedenen Ausstellungsbereichen entdecken wir die Geschichte des Schreibens und Druckens. Dabei erfahren wir wie Drucktechniken vom Stempeln bis zur Schreibmaschine das Schreiben vereinfacht haben.

Danach dürfen sich die Schülerinnen und Schüler in der museumspädagogischen Werkstatt selbst an Federkiel, Tinte und Stempel ausprobieren. Dabei erkennen sie selbstständig und praktisch die Unterschiede der Techniken sowie ihre jeweiligen Tücken. Die entstandenen Texte dürfen mit nach Hause genommen werden.

Führung mit Miniworkshop
wahlweise 2, 3 oder 4 Schulstunden
für Deutschunterricht, Gestaltendes Werken, Kunstunterricht
Jahrgang 2-4
60,00 EUR oder 80,00 EUR

Diese Woche

Es wurden keine Einträge gefunden!

Nächste Woche:

Es wurden keine Einträge gefunden!